Weltumwelttag 2020

Hallo ihr lieben an diesem heutigen Tage,

heute ist der 05.06.2020 Weltumwelttag , diesen gibt es bereits seit 1972 und er wurde offiziell von dem United Nations Environment Programm dazu benannt.

Wozu soll dieser Tag dienen ? Er ist ein Aktionstag gegen Naturzerstörung und zur Schärfung des Umweltbewusstseins. Jedes Jahr gibt es ein neues Motto, dieses Jahr ist es das Motto : Natur:verbundenheit ♥

und wenn wir nicht möchten das diese schöne Natur wie wir sie kennen weiterhin zerstört wird und ggf bald nur noch auf das nötigste reduziert ist , müssen wir Handeln, nicht nur durch Demos oder Spenden sondern durch Aktives Handeln bei uns selbst . 

Deshalb möchte ich heute zehn Veränderungen mit euch teilen die ich von der Bloggerin* @naturlandkind übernommen habe, diese kann jeder soweit wie möglich umsetzen und so seinen eigenen kleinen Anteil leisten:


1. Weniger und bewusster konsumieren.
2. Mehr saisonale, regionale und biologische Lebensmittel kaufen.
3. Mehrweg statt Einweg. Eigene Behälter, Beutel und Becher zum Essen und Einkaufen mitnehmen.
4. Mehr verschenken, tauschen, teilen, leihen und secondhand kaufen.
5. Keine Lebensmittel mehr verschwenden.
6. Weniger Auto fahren und auf Fernreisen verzichten. Stattdessen die öffentlichen Verkehrsmittel oder das Fahrrad nutzen.
7. Weniger tierische Lebensmittel essen, stattdessen pflanzliche Produkte bevorzugen.
8. Kleinere Herstellerinnen unterstützen und deren Produkte kaufen, statt große Konzerne zu unterstützen.
9. Energie sparen und Ökostrom beziehen.
10. Politisch aktiv werden, Petitionen unterschreiben, wählen gehen, demonstrieren gehen etc.

Denn eigentlich finden an diesem Tag viele öffentliche Aktionen statt, die aufgrund von Corona aber nun nicht stattfinden können, dafür gibt es sie diesmal online und zwar auf einigen Seiten zb auf diesen Seiten: www.hs.fresenius.de ,https://www.umweltberatung.at/kooperationen-weltumwelttag und auch auf den Seiten eurer eigenen Stadt.

Ich kann euch auch noch das Greenpeace Magazin und die Dokumentationen zu „Unsere Erde“  (der Link führt zum Trailer) empfehlen, dieses zeigt immer wieder auf was wir schützen müssen und wofür wir all das tun. 

Habt ihr noch Vorschläge , Ideen zum Weltumwelttag, was tut ihr für die Umwelt und habt ihr bei euch selbst schon Veränderungen gespürt, seit ihr für die Umwelt und Natur Aktiv geworden seid?

Ich freu mich auf euer Feedback

Franziska 

 

 

 

*Quelle naturlandkind Instagram 

* Bild, mein eigenes 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

x