von Haar-Seife zu festem Shampoo - kurzes feedback

Hallo ihr Lieben,
schön das ihr wieder da seid.

Leider muss ich sagen, ich habe es nicht ausgehalten. Ich kann nicht 3 Monate mit diesen Haaren rumlaufen, bis sie sich irgendwann mal vielleicht an die Haar-Seife gewöhnt haben.
Ich habe mir ein neues Shampoo gekauft von Sauberkunst *Werbung wegen Markennennung , allerdings auch wieder feste. Ich habe so viel darüber gelesen und mich in Foren schlau
gemacht und alle sagen das selbe, festes Shampoo ist bei weiten angenehmer und einfacher in der Handhabung. Zusätzlich habe ich auch direkt zwei verschiedene Dusch und Körperseifen
gekauft , für meinen Mann , meine Kinder und mich. Diese teste ich auch und werde auch kurz hier darauf eingehen.

Also Mädels und vielleicht auch Jungs :) auf ein Neues .  Ab morgen teste ich die Seifen von Sauberkunst.

_________________________________________________________________

So da bin ich , erstmal vorweg , wie toll riecht denn bitte mein Badezimmer , Wahnsinn der Duft der Seifen verbreitet sich im ganzen Bad und es riecht einfach herrlich frisch nach Kräutern.

Ich war also eben Duschen mit den neuen Seifen und was soll ich sagen , ich bin beeindruckt. Ich habe die Duschseife "Apfelblüte" probiert , Sie riecht während des Duschens sehr angenehm und das Auftragen war sehr einfach, dennoch war meine Haut ein wenig stumpf während des Waschens, nachdem ich aber abgetrocknet war ist meine Haut super weich . Als erstes Shampoo habe ich die "Nessi" probiert aufgrund meiner Vorgeschichte und dem Problem was ich noch ein wenig habe , das Auftragen war mega easy, mit nur ein wenig Wasser und reiben entstand ne menge Schaum und dieser war super zu verteilen. Schon beim Waschen fühlte ich den Unterschied zur Haar-Seife, meine Haare fühlten sich geschmeidig an und nicht stumpf und klebrig. Während des Föhns und auch danach sind meine Haare immer noch geschmeidig und angenehm und das Aussehen..... Perfekt, keine Strähnen, nichts. Ja also mit dem Shampoo bin ich schonmal sehr zufrieden, mal sehen ob sich mein Problem mit der Kopfhaut auch auflöst, das wäre einfach perfekt und ich könnte an das nächste Shampoo zum testen :). Dazu beim nächsten mal mehr , wenn meine Haare ihre nächste Wäsche bekommen, ich bin gespannt wann das sein muss. Ich hoffe ja am ende meiner Testphase nur noch 1 bis maximal 2 mal die Woche meine Haare waschen zu müssen , mal abwarten ob das auch machbar ist.

Es sind jetzt ca 2 Wochen vergangen , meine Kopfhaut juckt immer weniger  und die Schuppen bzw die trockenen Stellen sind noch nicht ganz weg aber es ist ja auch kein Wundermittel :) Fair bleiben müssen wir da schon *lach*  aber es fühlt sich wesentlich besser an. Vor allem brauche ich einfach keine Spülung mehr, durch das feste Shampoo fühlen sich die Haare auch so schön geschmeidig an und lassen sich super durchkämmen. Nach dem Föhnen gibt es keine klebrigen Stellen, sie sehen schön aus und fühlen sich prima an. Die Duschseife ist auch super , sehr ergiebig und einfach in der Handhabung. Momentan bin ich wirklich rundum zufrieden , ich werde die Nessi erstmal noch weiter benutzen bis wirklich das ganze Jucken und die ganzen trockenen Stellen weg sind. Erst dann werde ich auf die Lavendel Seife umsteigen für sensible Kopfhaut , so dass hoffentlich alles heile bleibt :) Ich wasche sie momentan alle 3 Tage und das ist wirklich super , vorher habe ich sie täglich gewaschen.   Also diesmal kann ich euch eine Empfehlung vom Herzen geben, denn ich bin rundum Zufrieden .

Wie sind eure Erfahrungen mit der Seife von Sauberkunst oder anderen Herstellern? Seid ihr zufrieden oder stört euch etwas ?

Ich freue mich auf euer Feedback und Danke fürs Lesen ♥

Eure Franziska

Hallo heute ist der 23.10.2019 und ich wollte euch nur kurz mitteilen: Ich verwende immer noch das feste Shampoo von Sauberkunst mittlerweile Lavendel, meiner Kopfhaut geht es vieeel besser und ich fühle mich wieder richtig wohl :) Hach ja ich bin richtig Zufrieden ! Desweiteren benutze ich auch das Haar-Shampoo von Waschkram was ich euch zu meiner Begeisterung ,zum Kaufen bei mir im Shop  anbieten darf , ihr kommt hier zu den Produkten ♥ Ich benutze beide Shampoos im Wechsel und muss sagen das ich so die optimale Lösung gefunden habe. Mittlerweile ist schon Januar 2020 und ich nutze sie immer noch mittlerweile aber nur noch Waschkram Minze:) 

Wisst ihr was bei den Waschkram Shampoos noch ein Zusatzpunkt ist ? Sie sind PH HautNeutral dadurch könnt ihr sie auch am Körper verwenden und nicht nur für die Haare :)

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

x